mamspro

Ich bin jetzt auch offiziell ein Meister der schönen Künste. Deshalb nennt mich bitte ab heute mamspro.


10 Gedanken zu “mamspro

  1. Herzlichen Glückwunsch auch, und nicht vergessen, neue Visitenkarten drucken zu lassen 😉

  2. leider ist MA kein wirklicher Namenszusatz. Im Gegensatz zum Diplom. Wir Geisteswissenschaftler halten es ja mehr so mit dem Understatement 😉

  3. Auch von mir: Glückwunsch Herr Nachbar!
    *respektvoll den Hut zieh, Hand schüttel, Glas heb …* 😉

  4. Danke doubl, danke somlu. Ehrlich ich fühl mich auch schon viel akademischer 😉

  5. Auch von mir – gleichsam von Magister zu Magister – hochachtungsvolle Glückwünsche! Der intellektuelle Sprung, den so eine Urkunde bedeutet, ist gar nicht hoch genug einzuschätzen. 😉

  6. Danke lieber Matt. Den Sprung habe ich erst gerade gemerkt, als ich heute beim Bezahlen meiner Brötchen der guten Bäckersfrau innerhalb von Sekunden das passende Kleingeld zusammenaddierte. Das konnte ich früher nie …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.