Termine im September

Der August war mau, wie Auguste nun mal so sind. Aber es geht wieder los, also Stifte raus, es gibt wieder Termine.

- Nicht ganz September, aber fast: am 31. August gibt es wieder die Speakers Corner vom Zentrum für politische Schönheit. Man lud mich ein, dort etwas zu sagen und ich werde etwas sagen. Leider weiß ich noch nicht was, aber es wird wichtig sein!1!11 Vorsicht, geht gleich morgens los, so gegen 11 und zwar am Alex. Hier das Facebookevent.

- Am 4. September gibt es dann die nächste Twitterlesung. Die Mobile Tech Conference lud uns nach Frankfurt am Main ein und natürlich kommen wir: Wir – nämlich @pickihh, @baranek und ich. Das ganze ist kostenlos, wenn man sich hier anmeldet. Los geht es um 20:45 im Interkontinental.

- Am 22. September ist dann wieder die Openmind, meine Leib und Magen Konferenz. Auch dort werde ich wieder sprechen, nämlich über Ethik. Es soll um nicht weniger gehen, als eine zeitgemäße Verteilungs- und Arbeitsethik zu entwickeln. Die Openmind ist in Kassel mein Vortrag ist am 23. um 10:00.

- Am 27. September schließlich bin ich auf einem Symposium über Transparenz und Privatsphäre. Das ganze geht um 10:00 Uhr los, in der Europäischen Akademie Berlin. Ab 14:00 Uhr werde ich dort mit Prof. Winfried Hassemer (ehm. Datenschutzbeauftragter Hessen) über Chancen und Gefahren von Post-Privacy sprechen. Das ganze kostet nichts, man kann sich formlos über die Adresse gf@eaid-berlin.de anmelden.