Willkommen

zurück in der Zivilisation, Italien.


3 Gedanken zu “Willkommen

  1. Hähä. Mal sehen was nun so alles auf ihn zukommt.
    Ich fand diesen Artikel bei SpOn übrigens ausnahmsweise mal sehr interessant. OK, war ja auch ursprünglich von der FAS. 😉

    (Hm, der Handschuh wird hier in der Kommentarfunktion leider nicht zugelassen. Ich wollt eigentlich ja nun nicht gleich so bei Dir auf SpOn verlinken, Sorry!)

  2. kein Problem. Netter Artikel, danke. Ich freu mich ja schon darauf, wenn B’s Diplomatenstatus endlich aufgehoben ist …

  3. Das wird sicher noch spaßig.

    Auch irgendwie ein komischer Zufall, dass sie jetzt gerade diese Mafia-Größe Provenzano geschnappt haben …
    Hihi, aber wir wollen uns ja nicht zu wilden Spekulationen hinreißen lassen. (Würden ich ja nie tun …) 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.